Datenschutzerklärung im Sinne der DSGVO

Die CORAK GmbH verpflichtet sich dazu, Ihre persönlichen Daten mit der größtmöglichen Sicherheit zu behandeln. Kontaktieren Sie uns falls Sie Fragen haben oder Probleme auftauchen im Zusammenghang mit der Verwendung Ihrer persönlichen Daten, und wir werden Ihnen gern helfen und Ihre Fragen beantworten.

Mit der Benutzung dieser Website und unserer Dienstleistungen erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre persönlichen Daten im Rahmen dieser Datenschutzerklärung verarbeiten und verwenden dürfen.

Inhalt

  1. Definitionen, die in dieser Erklärung verwendet werden
  2. Datenschutzprinzipien, die wir befolgen
  3. Welche Rechte haben Sie in Bezug auf Ihree persönlichen Daten?
  4. Welche persönlichen Daten sammeln wir über Sie?
  5. Wie verwenden wir Ihre persönlichen Daten?
  6. Wer sonst hat Zugang zu Ihren persönlichen Daten?
  7. Wie sichern wir Ihre Daten?
  8. Information über Cookies
  9. Kontaktinformation

Definitionen

Persönliche Daten – jede Information, die eindeutig zu identifizierende natürliche Personen betrifft.
Verarbeitung – jede Operation oder Gruppe von Operationen, auf persönliche Daten oder einen Satz persönlicher Daten angewandt wird.
Datensubjekt – eine natürliche Person, deren Daten verarbeitet werden.
Kind – eine natürliche Person unter 16 Jahren.
Wir/uns – CORAK GmbH

Datenschutzprinzipien

Wir versprechen, die folgenden Datenschutzprinzipien zu befolgen:

  • Die Verarbeitung ist gesetzeskonform, angemessen und transparent. Unsere Verarbeitungsaktivitäten beruhen auf einer gesetzlichen Grundlage. Wir berücksichtigen stets Ihre Rechte, bevor wir persönliche Daten verarbeiten. Auf Anfrage stellen wir Ihnen alle Informationen bezüglich der Datenverarbeitung zur Verfügung.
  • Die Verarbeitung ist immer zweckgebunden. Unsere Verarbeitungsaktivitäten sind im Einklang mit dem Zweck, zu dem die persönlichen Daten erhoben wurden.
  • Die Verarbeitung erfolgt mit minimalen Datenmengen. Wir sammeln und verarbeiten lediglich die Minimalmenge an persönlichen Daten für den jeweiligen Zweck.
  • Die Verarbeitung ist zeitlich begrenzt. Wir speichern Ihre Daten nicht länger als notwendig.
  • Wir tun unser bestes, die Genauigkeit der Daten sicherzustellen.
  • Wir tun unser bestes, die Integrität und Geheimhaltung der Daten sicherzustellen.

Rechte des Datensubjekts

Das Datensubjekt hat folgende Rechte:

  1. Informationsrecht: Sie haben das Recht zu wissen, ob Ihre persönlichen Daten verarbeitet werden, welche Daten aus welcher Quelle erhoben und von wem sie zu welchem Zweck verarbeitet werden.
  2. Zugriffsrecht: Sie haben das Recht, auf die Daten, die über Sie erhoben wurden, zuzugreifen. Dies beinhaltet Ihr Recht, eine Auflistung Ihrer persönlichen Daten zu beantragen und zu erhalten.
  3. Richtigstellungsrecht: Sie haben das Recht zu verlangen, dass persönliche Daten von Ihnen, die falsch oder unvollständig sind, richtiggestellt oder gelöscht werden.
  4. Löschrecht: Sie haben das Recht zu verlangen, dass Ihre persönlichen Daten aus unseren Verzeichnissen und Datenbanken gelöscht werden.
  5. Recht auf eingeschränkte Verarbeitung: Sie haben das Recht, unter bestimmten Voraussetzungen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einzuschränken.
  6. Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung: Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu widersprechen, zum Beispiel in Fällen des Direktmarketings.
  7. Recht auf Widerspruch gegen die automatisierte Verarbeitung: Sie haben das Recht, der automatisierten Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu widersprechen, inklusive „Profiling“. Sie dürfen keine Entscheidung ausgesetzt sein, die ausschließlich auf der automatisierten Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten beruht. Dieses Recht können Sie insbesondere dann durchsetzen, wenn sich aus dem „Profiling“ rechtliche Konsequenzen ergeben, die Sie direkt betreffen.
  8. Portabilitätsrecht: Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten in einem maschinenlesbaren Format zu erhalten oder, falls machbar, als direkten Transfer von einem Verarbeiter zum anderen.
  9. Beschwerderecht: Für den Fall, dass wir Ihre Anfrage unter dem Zugriffsrecht zurückweisen, müssen wir dies begründen. Falls Sie mit der Verarbeitung Ihrer Anfrage nicht zufrieden sind, kontaktieren Sie uns bitte.
  10. Recht auf Hilfe von der Aufsichtsbehörde: Sie haben das Recht, die zuständige Aufsichtsbehörde zur Hilfe heranzuziehen und das Recht, andere legale Schritte einzuleiten, wie beispielsweise Schadenersatzansprüche geltend zu machen.
  11. Recht auf Widerruf der Einwilligung: Sie haben das Recht, jederzeit Ihre Einwilligung zur Verabeitung Ihrer persönlichen Daten zu widerrufen.

Daten, die wir sammeln

  • Informationen, die Sie uns zur Vertragserfüllung zur Verfügung gestellt haben

Dies könnte beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Postadresse, Ihr Geburtsdatum oder Ihre Telefon- oder Mobilfunknummer sein. Diese Informationen benötigen wir zur Vertragserfüllung, beispielsweise, um Termine mit Ihnen zu vereinbaren oder generell Ihre Kundenerfahrung zu verbessern.

  • Informationen, die automatisch über Sie gesammelt werden

Dies beinhaltet Informationen, die beim Besuch dieser Website automatisch über Sie gesammelt werden, beispielsweise durch Cookies und andere Session Tools. Beispielsweise fällt darunter Ihre IP-Adresse und ein Verlauf der von Ihnen besuchten Unterseiten auf dieser Website.

  • Informationen unserer Partner

Wir sammeln Informationen unserer Partner, die vertraglich bestätigen, dass sie diese Informationen auf einer rechtlichen Grundlage basierend teilen. Diese Informationen sind entweder solche, die Sie den Partnern direkt zur Verfügung gestellt haben oder solche, die die Partner auf rechtlicher Grundlage über Sie gesammelt haben. Weiter unten auf dieser Seite finden Sie die Liste unserer Partner.

  • Öffentlich frei zugängliche Informationen
    Wir sammeln möglicherweise auch Informationen über Sie, die öffentlich frei zugänglich sind.

Wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden

Wir nutzen Ihre persönlichen Daten um:

  • Ihnen unsere Dienstleistungen anzubieten. Dies beinhaltet beispielsweise die Registrierung eines Accounts, die Bereitstellung von Produkten oder Dienstleistungen, die Sie beauftragt oder bestellt haben, die Bereitstellung von Promo-Material, das Sie beantragt haben oder die Kommunikation mit Ihnen in Verbindung mit diesen Produkten oder Dienstleistungen. Außerdem setzen wir Sie von etwaigen Änderungen bezüglich unserer Produkte oder Dienstleistungen in Kenntnis.
  • Ihr Kundenerlebnis zu verbessern.
  • einer rechtlich bindenden Verpflichtung nachzukommen.

Wir verwenden Ihre persönlichen Daten stets auf einer gültigen Rechtsgrundlage und/oder mit Ihrer Zustimmung.

Im Hinblick auf den Vertragsabschluss oder die Vertragserfüllung, verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten zu folgenden Zwecken:

  • um Sie zu identifizieren
  • um Ihnen eine Dienstleistung oder ein Produkt zur Verfügung zu stellen
  • um Dir Rechnungen oder verkaufsbezogene Kommunikation zuzustellen.

Im Hinblick auf die Wahrnehmung berechtigter Interessen, verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten zu folgenden Zwecken:

  • um Sie, mit Ihrer Einwilligung, über Sonderaktionen oder Angebote zu informieren
  • um unsere Kundendatenbank zu pflegen und zu analysieren (Kaufverhalten und frühere Käufe/Aufträge), mit der Absicht, die Qualität, Bandbreite und Verfügbarkeit unserer Produkte und Dienstleistungen zu verbessern
  • um, mit Ihrer Einwilligung, Fragebögen zur Kundenzufriedenheit anzubieten.

Solange Sie uns nicht anderweitig in Kenntnis setzen, gehen wir davon aus, dass das Angebot von Produkten oder Dienstleistungen, die ähnlich oder gleich zu Ihren früheren Käufen oder Aufträgen sind, unter den Bereich unseres rechtmäßigen Interesses fällt.

Mit Ihrer Einwilligung verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten zu den folgenden Zwecken:

  • um Ihnen Newsletter oder Sonderangebote zu schicken
  • um jegliche andere Zwecke zu erfüllen, für die wir Ihr Einverständnis erhalten haben.

Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten um gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen und/oder benutzen Ihre persönlichen Daten für Optionen, die das Gesetz vorsieht. Wir behalten uns das Recht vor, Ihre persönlichen Daten zu anonymisieren und zu verwerten. Wir verwerten Daten außerhalb des Rahmens dieser Erklärung ausschließlich in anonymisierter Form. Weiterhin speichern wir Ihre Rechnungsinformationen für den gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraum. In der Folge werden Ihre Informationen gelöscht.

Möglicherweise verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten zu weiteren Zwecken, die hier nicht aufgeführt sind, die aber im Einklang zu dem ursprünglichen Zweck, zu dem die Daten erhoben wurden, stehen. Um dies zu tun, stellen wir sicher, dass:

  • die Verbindung zwischen Zweck, Kontext und Beschaffenheit der persönlichen Daten für eine weitere Verabeitung geeignet ist
  • die weitere Verabeitung Ihre Interessen nicht negativ berührt
  • die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen für die Verarbeitung getroffen werden.

Wir werden Sie über jede zukünftige Verabeitung und ihren Zweck informieren.

Wer sonst kann auf Ihre persönlichen Daten zugreifen?

Diese Liste wird noch ergänzt und aktualisiert

Wir teilen Ihre persönlichen Daten nicht mit Fremden. In manchen Fällen geben wir Ihre Daten an unsere Partner weiter, um unsere Dienstleistungen durchzuführen oder das Kundenerlebnis zu verbessern. Wir teilen Ihre persönlichen Daten mit:

Unseren Verarbeitungspartnern:

  • QSC AG, Köln
  • Google Analytics

Unseren Geschäftspartnern:

  • Jedox AG, Freiburg

Verbundenen Dritten:

Wir arbeiten ausschließlich mit Verabeitungspartnern, die eine angemessene Sicherung Ihrer persönlichen Daten gewährleisten. Wir legen Ihre Daten gegenüber Behörden offen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Möglicherweise geben wir mit Ihrem Einverständnis gewisse persönliche Daten an Dritte weiter. Die Zusammenarbeit mit unseren Partnern beruht stets auf einem Vertrag zur Datenverarbeitung und Datensicherung, den wir mit ihnen abschließen

Wie wir Deine persönlichen Daten schützen

Wir tun unser möglichstes, Ihre persönlichen Daten sicher aufzubewahren. Wir nutzen sichere Protokolle für die Kommunikation und den Datentransfer. Wir anonymisieren Daten wenn möglich und angemessen. Wir überwachen unsere Systeme bezüglich möglicher Schwachstellen und Angriffe.

Obwohl wir unser bestes tun, können wir die absolute Sicherheit der Daten nicht garantieren. Wir versprechen aber, bei Kompromittierungen der Datenintegrität oder des Datenschutzes, die zuständigen Behörden einzuschalten. Selbstverständlich verständigen wir Sie, sobald wir eine Bedrohung Ihrer Interessen oder Rechte wahrnehmen. Wir tun das möglichste, Datenschutzverletzungen oder unberechtigte Zugriffe zu vermeiden und die Behörden zu unterstützen, falls es doch dazu kommen sollte.

Bitte beachten Sie dass, sollten Sie einen Account bei uns haben, Sie Ihren Benutzername und Ihr Passwort geheim und unter Verschluss halten müssen.

Kinder

Wir sammeln und verarbeiten wissentlich keinerlei Daten von Kindern.

Cookies und andere Technologien, die wir benutzen

Wir nutzen Cookies und/oder ähnliche Technologien um Kundenverhalten zu analysieren, die Website zu betreuen, den Benutzerfluss nachzuverfolgen und Benutzerinformationen zu sammeln. Dies geschieht zum Zweck der Verbesserung des Nutzererlebnisses.

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf Ihrem Computer gespeichert wird, und die dabei hilft, dass Websiten planmäßig funktionieren. Ausschließlich wir haben Zugriff auf die von unserer Website erstellten Cookies. Sie können Cookies über Ihre Browserfunktionen steuern, löschen oder deaktivieren. Die Deaktivierung von Cookies schränkt möglicherweise den Funktionsumfang der Website ein.

 

Wir benutzen Cookies zu folgenden Zwecken:

  • Notwendige Cookies: Diese Cookies sind nötig dafür, dass Sie sich bei unserer Website einloggen können und für einige andere Funktionen. Sie sammeln keinerlei persönliche Daten.
  • Funktions-Cookies: Diese Cookies sind dafür zuständig, Funktionen zu steuen, die unsere Dienstleistungen optimieren und es ermöglichen, personalisierte Elemente bereitzustellen. Beispielsweise speichern sie Ihren Namen oder E-Mail-Adresse, damit Sie sie nicht wiederholt in ein Formular eingeben müssen.
  • Analytics-Cookies: Diese Cookies zeichnen die Nutzung und die Leistung unserer Website und unserer Services auf.

Sie können Cookies in Ihren Browsereinstellungen löschen. Gewisse Cookies von Drittanbietern können Sie außerdem über Datenschutz-Plattformen kontrollieren, wie etwa optout.aboutads.info oder youronlinechoices.com. Für mehr Informationen über Cookies, besuchen Sie allaboutcookies.org. (Alle Links führen zu Seiten in englischer Sprache.)

Wir nutzen Google Analytics um den Nutzerfluss unserer Website zu messen. Google hat seine eigenen Datenschutzbestimmungen, die Sie hier nachlesen können. Falls Sie Ihre Zustimmung zu Google Analytics bei Google direkt zurückziehen möchten, können Sie dies unter diesem Link.

Kontaktinformationen

Datenschutzbeauftragter

CORAK GmbH
Martin Trescher
Ziegelmattenstraße 17
79117 Freiburg

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Erklärung zu ändern. Die letzte Änderung wurde am 26. April 2018 vorgenommen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück